Datenschutzinformation

Datenschutzinformation

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch den RAPI Verlag, da wir den Schutz personenbezogener Daten von Anfang an sehr ernst nehmen. Dies bedeutet, dass wir die datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes neue Fassung (BDSG) beachten.

In dieser Datenschutzinformation erläutern wir Ihnen, welche Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) im Zusammenhang mit der zwischen Ihnen und uns bestehenden Geschäftsbeziehung von uns verarbeitet werden.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist im Sinne gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO der RAPI Verlag Inh. Rainer Piske, Kalrather Str. 24, 50181 Bedburg, Tel. 02463 / 999517, Fax. 02463 / 999518, E-Mail: piske@rapi-verlag.de. Soweit in dieser Datenschutzinformation von „wir“ und /oder „uns“ die Rede ist, bezieht sich dies jeweils auf den vorgenannten Verlag.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von uns ist unter der o.g. Anschrift, zu Händen Herr Rainer Piske, beziehungsweise unter piske@rapi-verlage.de erreichbar.

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

2.1. Die Durchführung unserer Geschäftsbeziehungen erfordert die Verarbeitung von Daten unserer Kunden. Soweit diese Daten Rückschlüsse auf Sie als natürliche Person zulassen, handelt es sich dabei um personenbezogene Daten. Zudem verarbeiten wir, soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich, personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (wie Presse, Internet, Handel- und Vereinsregister) zulässigerweise gewinnen oder die uns von sonstigen Dritten (wie Schuldnerverzeichnis, Melderegister) berechtigt übermittelt werden.

2.2. Stammdaten: Wir verarbeiten grundlegende Daten zu Ihrer Person und der mit Ihnen bestehenden Geschäftsbeziehung, die wir insgesamt als „Stammdaten“ bezeichnen. Hierzu gehören insbesondere:

  1. a) sämtliche Informationen, die Sie uns bei Begründung der Geschäftsbeziehung mitgeteilt haben bzw. die wir von Ihnen oder für Sie zuständige Dritte erfragt haben (wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, USt.-ID und sonstige Kontaktdaten),
  2. b) diejenigen Daten, die wir im Zusammenhang mit der Begründung der Geschäftsbeziehung bei uns erfasst haben (wie insbesondere Einzelheiten der mit Ihnen abgeschlossenen Geschäftsbeziehungen)

2.3. Verlaufsdaten: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die im Laufe der Geschäftsbeziehung anfallen, die ggf. über eine bloße Änderung Ihrer Stammdaten hinausgehen und die wie als „Verlaufsdaten“ bezeichnen. Hierzu gehören unter anderem:

  1. a) Informationen über die von Ihnen erbrachten oder abgenommenen Leistungen auf Grundlage der abgeschlossenen Verträge,
  2. b) Informationen über die von uns erbrachten oder abgenommenen Leistungen auf Grundlage der abgeschlossenen Verträge,
  3. c) Informationen, die Sie uns im Laufe der Geschäftsbeziehung, entweder aktiv oder auf eine Anfrage von uns, zur Verfügung stellen,
  4. d) personenbezogene Daten, die wir im Laufe unserer Geschäftsbeziehung in sonstiger Weise von Ihnen oder von Dritten erhalten.

2.4.  Beim Aufrufen unserer Internetseiten werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,

Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

Name und URL der abgerufenen Datei,

Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

zu weiteren administrativen Zwecken.

2.5. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars erbringen Sie folgende Angaben: Name, Anschrift, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse sowie weitere Kontaktinformationen. Diese sind erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und um diese beantworten oder unseren Service leisten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
3.Für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen verarbeiten wir Ihre Daten?

3.1. Die Verarbeitung der Stamm- und Verlaufsdaten erfolgt zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Verträge oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Grundlage von  Art. 6, Abs. 1b DSGVO.

3.2. Wir können Stamm- und Verlaufsdaten auch zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen verarbeiten, denen wir unterliegen. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6, Abs. 1c DSGVO. ZU diesen rechtlichen Verpflichtungen zählen insbesondere die für uns vorgeschriebenen Meldungen an (Steuer-) Behörden.

3.3 Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die Durchführung der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge und die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen hinaus auch zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen von Dritten. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6, Abs. 1f DSGVO. Zu unseren berechtigten Interessen gehören:

  1. a) die eindeutige Identifizierung von Kunden und zur Kundenbetreuung
  2. b) die Bewertung von Bonität und Sicherheiten,
  3. c) die Erstellung von Abrechnungen,
  4. d) die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und die Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten,
  5. e) die Verhinderung und Aufklärung von Straftaten,
  6. f) die Steuerung und Weiterentwicklung unserer Geschäftstätigkeit einschließlich der Risikosteuerung etc.

3.4. Soweit wir Ihnen bei Begründung oder im Verlauf der Geschäftsbeziehung die Möglichkeit zur Erteilung einer Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten geben, verarbeiten wir die von der Einwilligung umfassten Daten für die in der Einwilligung genannten Zwecke. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6, Abs. 1c DSGVO. Bitte beachten Sie , dass

die Erteilung einer Einwilligung uns gegenüber freiwillig ist und weder die Erteilung noch der spätere Widerruf Einfluss auf die Durchführung der Geschäftsbeziehung hat,

die Nichterteilung einer Einwilligung oder deren späterer Widerruf gleichwohl mit Folgen verbunden sein kann, über die wir Sie vor Erteilung der Einwilligung informieren,

Sie eine uns gegenüber erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, zum Beispiel durch eine Mitteilung per Post, Fax oder E-Mail oder über einen der auf der ersten Seite dieser Datenschutzinformation genannten Kontaktwege,

die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen,

die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

  1. Weitergabe von Daten

Die Bereitstellung der unter Punkt 2 genannten Stammdaten und Verlaufsdaten ist für die Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns erforderlich, soweit nicht von uns bei Erhebung dieser Daten ausdrücklich anders angegeben. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können wir keine Geschäftsbeziehung mit Ihnen begründen und durchführen.

4.1. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich innerhalb unseres Unternehmens verarbeitet. Abhängig von der Art der personenbezogenen Daten haben nur bestimmte Abteilungen Zugriff auf Ihre Daten. Hierzu gehören insbesondere unser Außen- sowie unser Innendienst und bei über IT-Infrastruktur verarbeiteten Daten in bestimmten Umfang auch der IT-Beauftragte.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im rechtlich zulässigen Umfang auch an Dritte außerhalb unseres Unternehmens übermitteln. Zu diesen externen Empfängern können insbesondere zählen

die von uns eingeschalteten Dienstleister, die für uns auf gesonderter vertraglicher Grundlage Leistung erbringen, die auch die Verarbeitung personenbezogener Daten umfassen können sowie die mit unserer Zustimmung eingeschalteten Subunternehmer unserer Dienstleister,

nicht-öffentliche und öffentliche Stellen, soweit wir aufgrund von rechtlichen Verpflichtungen zur Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten verpflichtet sind.

  1. Wird eine automatisierte Entscheidungsfindung eingesetzt?

Bei der Begründung oder im Verlauf der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) im Sinne von Art. 22 DSGVO. Sofern wir derartige Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber im rechtlich vorgesehenen Umfang gesondert informieren.

  1. Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange wir an dieser Speicherung ein berechtigtes Interesse haben und Ihre Interessen an der Nichtfortführung der Speicherung nicht überwiegen.

Auch ohne ein berechtigtes Interesse können wir die Daten weiterhin speichern, wenn wir hierzu gesetzlich (etwa zur Erfüllung der Aufbewahrungspflichten) verpflichtet sind. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Zutun, sobald deren Kenntnis zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung nicht mehr notwendig ist oder die Speicherung sonst rechtlich unzulässig ist.

  1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,

gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich jederzeit, zum Beispiel über einen der am Anfang dieser Datenschutzinformation angegebenen Kontaktwege an uns wenden.

  1. Inhalt des Onlineangebots

8.1. Die Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Homepage befindlichen Informationen sowie bereitgestellten Inhalte.

Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer unsere Meinung wieder. Mit der reinen Nutzung unsere Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und uns zustande.

Wir bemühen uns, unsere Websites frei von Viren, Würmern und anderer Malware zu halten. Eine Haftung für die Virenfreiheit sowie das Nichtvorhandensein anderer Malware kann von uns jedoch nicht übernommen werden. Vor dem Download von Leseproben sowie anderer Informationen/Daten sollte der Nutzer für angemessene Sicherheitsvorkehrungen, wie den Einsatz aktueller Virenschutzprogramme, sorgen.

8.2. Verweise und Links

Durch die Einbindung von Hyperlinks in unseren Internetseiten ermöglichen wir Ihnen, zielgerichtet die Angebote Dritter zu besuchen. Die dort zu findenden Inhalte entziehen sich unserem Einfluss, weshalb wir keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der dort bereitgehaltenen Inhalte übernehmen können. Das Setzen von externen Links bedeutet insbesondere nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Zum Zeitpunkt der Aufnahme eines Links in unser Angebot haben wir das verlinkte Angebot auf offensichtlich rechtswidrige Inhalte überprüft. Gleichwohl ist es uns nicht möglich, fortlaufend alle von uns verlinkten Angebote Dritter auf deren Rechtmäßigkeit hin zu überprüfen. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb unserer eigenen Internetangebote gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in eingerichteten Gästebücher, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Nichtsdestotrotz entfernen wir einen Link umgehend, wenn wir Kenntnis vom über ihn zu erreichenden rechtwidrigen Inhalt erhalten. In unseren Webseiten können Links zu anderen Anbietern enthalten sein, auf die sich die vorliegende Datenschutzerklärung jedoch nicht erstreckt. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. Bitte beachten Sie hierzu auch unseren Haftungsausschluss.

8.3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Unser Online-Angebot ist zum überwiegenden Anteil Gegenstand von Urheberrechten sowie anderen Schutzrechten (wie Markenrechte, Geschmacksmusterrecht etc.). Derartige Inhalte unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen Schutz- und Besitzrechtes des Rechteinhabers.

Dies gilt auch für Rechte an Inhalten, die von uns bzw. von unseren Mitarbeitern/beauftragen Autoren selbst erstellt wurden. Wir weisen insoweit ausdrücklich darauf hin, dass eine Verwendung solcher Inhalte außerhalb der durch die jeweiligen Gesetze zugelassenen Nutzungen ohne unsere schriftliche Zustimmung bzw. des jeweiligen Rechteinhabers nicht gestattet ist. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieses Online-Angebots in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig. Soweit die Inhalte dieses Online-Angebots nicht von uns erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet.

Sollte der Nutzer trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

8.4.Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

8.5. Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Internetpräsenzen und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei beim Server unseres Providers gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde: dem Namen der Datei, dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung, der übertragenen Datenmenge, dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers, IP-Adresse.

8.6. Datenerhebung und -Verarbeitung

Sofern innerhalb unserer Internetangebote die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Namen, E-Mail-Adressen, Anschriften etc.) besteht, z. B. für die Bestellung eines Newsletters oder für die Teilnahme an einem Gewinnspiel, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Sie, dem jeweiligen Zweck entsprechend, per E-Mail, Post oder Telefon kontaktieren. Die Angabe einer Telefonnummer kann je nach Anliegen sinnvoll sein. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich und im Rahmen der deutschen Datenschutzvorschriften behandelt.

Eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie z. B. Dienstleister oder Kooperationspartner, erfolgt nur, soweit diese von uns mit der Erfüllung der dem jeweiligen Zweck entsprechenden Aufgaben beauftragt sind. Diese Dritten dürfen die Daten nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Daten gemäß dieser Datenschutzinformation. Eine darüber hinausgehende Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht. Bei Daten zur Abwicklung von Paypalzahlungen erfolgt eine Weitergabe Ihrer Zahlungsdaten an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

8.7.  Cookies

Bei Ihrem Besuch der Online-Dienste oder dem Öffnen oder Anklicken einer Kommunikation, wie einer E-Mail von uns, erfassen wir über automatisierte Verfahren Informationen und Daten mit Technologien wie Server- oder Nutzungslogs, Browser- oder http-Cookies, Server-zu-Server-Verbindungen und anderen ähnlichen Datenerfassungstechnologien.

Diese Technologien werden im allgemeinen für den ordnungsgemäßen Betrieb der Online-Dienste, zum Merken Ihrer Einstellungen und Auswahlen, zur Unterstützung bei der Verbesserung der Online-Dienste, zur Messung der Reaktionen auf unsere Kommunikation, zur Verbesserung unserer Kommunikation oder Werbung, zur Bereitstellung von benutzerdefinierten oder personalisierten Erlebnissen in den Online-Diensten, zur Erkennung und Vermeidung aller Arten von bestimmten Betrugsarten und zur Bereitstellung relevanter Werbeinhalte genutzt.

8.8. Social Plugins

Wir verwenden auf unseren Websites Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com, der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Sie erkennen die Plugins an dem Netzwerk-Logo, bspw. ergänzt um das Piktogramm einer geballten Faust mit erhobenem, nach oben zeigenden Daumen oder dem Zusatz „Empfehlung“, „Like“, „Kommentar“ oder „Gefällt mir“. Allein durch den Aufruf unserer Webseite wird von Ihrem Internet-Browser noch keine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufgebaut und Daten weitergeleitet. Wenn Sie mit dem Cursor über die Plugins gleiten, wird die Information eingeblendet, dass die Plugins erst durch einen Klick von Ihnen aktiviert werden müssen. Nur wenn Sie diese Aktivierung vornehmen, werden Daten an das jeweilige Soziale Netzwerk übertragen. Nur dann können Sie mit einem zweiten Klick die Plugin-Funktionen benutzen, also z.B. Ihre Empfehlung abgeben. Wenn Sie die Plugins aktiviert haben, übermitteln diese verschiedene Daten an das jeweilige soziale Netzwerk. Hierzu können gehören:

Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website, URL der Website auf der sich der Besucher befindet, URL der Website, die der Besucher vorher besucht hatte, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, IP-Adresse des Besuchers

Sofern Sie parallel während des Besuches unserer Seite bei Facebook eingeloggt sind, ist nicht ausgeschlossen, dass der Anbieter den Besuch Ihrem Netzwerk-Konto zuordnet. Wenn Sie die Plugin-Funktionen nutzen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars), werden diese Informationen ebenfalls von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort ggf. gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Netzwerke können den Datenschutzhinweisen von Facebook [http://www.facebook.com/policy.php] entnommen werden.

  1. Gewinnspiele

Die uns im Rahmen von Gewinnspielen übermittelten Daten werden nur für die jeweiligen Gewinnspiele und zur Benachrichtigung der Gewinner sowie für interne Statistiken verwendet oder, Ihre Einwilligung vorausgesetzt, um Sie mit weiteren aktuellen Informationen rund um unseren Verlag zu versorgen. Nach Beendigung des jeweiligen Gewinnspiels werden die gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn sie haben in eine weitergehende Nutzung der Daten eingewilligt.

  1. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.