aus dem Journal

Das Weihnachtsbaum-Europa wird größer

Das Weihnachtsbaum-Europa wird größer

Der europäische Weihnachtsbaumverband „The Christmas Tree Grower Council of Europe“ (CTGCE) tagte in Kopenhagen und blickte auf die Saison 2012 zurück. Es schien, dass in Europa Angebot und Nachfrage gut aufeinander abgestimmt waren.
Dieses Jahr trafen sich die europäischen Landesvertreter der Weihnachtsbaumerzeuger zum Frühjahrs-Meeting in Kopenhagen, in der Heimat des neuen CTGCE-Präsidenten Martin Petersen und seines Sekretärs Claus Jerram Chris­ten­sen. Anwesend waren Vertretungen aus Österreich, Belgien, der Tsche­chi­schen Republik, Dänemark, Deutsch­land, Irland, den Niederlanden, Norwegen und aus der Schweiz. Die gute Nachricht: „Weihnachtsbaum-Europa“ wächst – das bewiesen Beitrittsanfragen aus Georgien und Island. Auch wurde darüber diskutiert, ob Länder wie Ungarn, wo viele Österreicher und Dänen unter den Anbauern vertreten sind, sowie Polen mit seinen vielen deutschen und dänischen Anbauern und auch Italien aufgenommen werden sollten. „Im allgemeinen ist der Rat gegenüber der Aufnahme neuer Mitglieder positiv eingestellt, und gegenwärtige Mitglieder, die in den neuen Ländern über Kontakte verfügen, wurden aufgefordert, mir diese zuzusenden“, erklärte Claus Jerram Christensen……

veröffentlicht Termine & Verbände