aus dem Journal

Schönster Verkaufsplatz 2012

Schönster Verkaufsplatz 2012

Ein großer märchenhaft strahlender Weihnachtsbaum, Girlanden, Lichter und ein beleuchteter Weihnachtsmann begrüßen die Kunden schon von weitem, wenn sie den Verkaufsstand von Hermann Stuckatz in Bad Berka besuchen. Und die Besucher können sich freuen, wenn sie den betriebseigenen Baumverkaufsplatz der Firma betreten, die neben Weihnachtsbäumen auch andere Holzprodukte verkauft. Der Weihnachtsbaumverkauf wird zu einem Erlebnis. Wer sich nach der Qual der Wahl, weil es eine große Auswahl an Bäumen gibt, erholen möchte, kann dies am Glühweinstand. Es gibt einen für die Erwachsenen und aber auch einen für die Kinder. Zwei Feuerstellen laden zum Aufwärmen ein, und die Kinder können im Streichelzoo die Tiere besuchen. Dane­ben können die Kleinen in Kinderhäusern spielen oder auf Holzschaukelpferden reiten, während die Erwachsenen sich einen Holzweihnachtsmann aussuchen und kaufen. „Die Auslieferung der Bäume bis zum Kunden hat nun schon eine lange Tradition, denn der „Service“ macht den Unterschied, so heißt das Motto unseres Betriebes“, so stand es abschließend in der Bewerbung der Firma, die ihr 20. Jubiläumsjahr feiert und welche die Jury überzeugte.

Unsere sechsköpfige Jury hatte es schwer, die Sieger des schönsten Verkaufsplatz 2012 zu ermitteln. Erneut bewarben sich die Teilnehmer mit gelungenen Ideen und viel Hingabe bei der Gestaltung ihres Verkaufsplatzes, der die Kunden möglichst zum Wiederkommen bewegen soll. Ein wenig enttäuscht waren wir jedoch über die recht geringe Teilnehmerzahl. Dennoch danken wir allen Teilnehmern und hoffen, dass die Nichtplatzierten nicht all zu sehr enttäuscht sind.

veröffentlicht schönster Verkaufsplatz