aus dem Journal

Nadel Journal Jahresinhalte 2011

Nadel Journal Jahresinhalte 2011

Für Sie als Service: Alle Themen des Jahres 2011 zusammengefasst in einem Überblick! Damit Sie schnell und unkompliziert Themen nachschlagen können.                                                                                                                                                                                                                              

Jahresinhalt 2011

T i t e l t h e m a

Januar:  Temperatursummenberechnung: Fichten-Mathematik, S. 8 – 11.

Februar: Verkauf in der Hauptstadt: Die Berliner Saison, S. 8 – 10.

März: Bundesversammlung in Kassel: Jeder bekam einen Baum, S. 8 – 11.

April: Podiumsdiskussion: Gegenwind für Weihnachtsbäume, S. 8 – 10.

Mai: 17. Weihnachtsbaumseminar: Qualitätsbäume sind gefragt, S. 8 – 12.

Juni: Spätfrost in Deutschland: Triebe wie gekocht, S. 8 – 11.

Juli: Zu Besuch bei Isogen: Sicherheit ist das Motto, S. 8 – 10.

August: Herzog-Seminar: Schwäbische Herkunftsvielfalt, S. 8 – 11.

September: IGW-Treffen: Von Frostschäden und Waschbären, S. 8 – 11.

Oktober: Neunter Christbaumtag: Informationsvielfalt bei Hitzemesse, S. 8 – 11.

November: 17. Weihnachtsbaumbörse: Branchentreffen in Eslohe, S. 8 – 10.

Dezember: Lustige Geschichten: Tannen, Typen, Temperamente, S. 8 – 10.

Jahresinhalt 2011

S o n d e r t h e m a

Januar: Eine Frage der Herkunft: Gute Herkunft, guter Verdienst, S. 12 – 14; Samenschädlinge beißen zu, S. 16.

Februar: Kulturvorbereitung: Grün oder Schwarz?, S. 12 – 13; Was verrät der Boden?, S. 14 – 15; Baumschulen stellen sich vor, S.16 – 17.

März: Pflanzenschutz 2011: Auffälligkeiten und Versuch, S. 12 – 15; Pflanzenschutztabellen, S. 16 – 18; Harmonisierung im Pflanzenschutz gewünscht, S. 20 – 21.

April: Fast alles über Düngung: Die Pflanzenhelfer: Magne­sium und Kalium, S. 12 – 13; Dünger mit elektrischer Energie, S. 14 – 15; Prill, Granulat, Kompaktat, S. 16 – 18; Gut gestreut, S. 19 – 21; Stickstoff bringt Farbe, S. 22 – 23.

Mai: Schnitt und mehr: Hilfsmaßnahmen am Baum, S. 14 – 18.

Juni: Motorsägen: Kraftvoll zubeißen, S. 14 – 16; Schutz-Sache, S. 17.

Juli: Maschinelle Arbeitshilfe: Maschinenkraft, S. 12 – 16; Mit voller Kraft, S. 17; Aus dem Land der Tüftler, S. 18; Maschinen-Leserbrief, S. 19.

August: Shropshireschafe: Vierbeinige Rasenmäher, S. 12 – 13; Der Shroppie-Siegeszug, S. 14 – 15, Pflege: Ganz ohne Schönheitswahn, S. 16 – 18.

September: Baumschulen: Die WB-Kinderstube in Deutschland, S. 12 – 13; Baumschulen stellen sich vor, S. 14 – 15.

Oktober: Der perfekte Verkauf: Tipps für den Stand, S. 12 – 13; Aus einem Guss, S. 14 – 16; Öffentlichkeitskampagne, S. 18 – 19.

November: Mit Zaun und Alarmanlage: Kultursicherung, S. 12 – 13; Qualitätsbäume und Zaunbau, S. 14 – 15.

Dezember: Dekotrends: Romantik am Weihnachtsbaum, S. 12 – 13; Kranzschönheiten für den Advent, S. 14 – 15.

Jahresinhalt 2011

K o m p e n d i u m

Januar: Megastigmus suspectus – Megastigmus strobilobius – Samenwespen, S. 17.

März: Convolvulus arvensis – Ackerwinde, S. 24.

April: Melolontha ssp. – Der Maikäfer, S. 32 – 33.

Mai: Pucciniastrum epilobii – Tannennadelrost, S. 29.

Juni: Aegopodium podagraria – Giersch, S. 24.

Juli: Pristiphora abietina – Fichtenblattwespe, S. 29.

August: Rosselinia – Zweig- und Nadelschimmel, S. 25.

September: Strophosoma melanogrammum – Kahlnahtiger Graurüssler, S. 19.

Oktober: Viola arvensis – Acker-Stiefmütterchen, S. 27.

November: Arvicola terrestris – Schermaus, S. 25.

Jahresinhalt 2011

P o r t r ä t

Januar: Besuch bei der Baumschule Müller: Nordmann Kindergarten, S. 20 – 21.

Februar: Besuch bei Johansens Planteskole: Herkunftssicherheit geht vor, S. 24 – 26.

März: Zu Besuch bei Familie Reschka: Informationen gehören zum Geschäft, S. 26 – 28.

April: Zu Besuch bei Green Product: Groß im Geschäft ohne eigene Nordmänner, S. 34 – 35.

Juli: Zu Besuch bei Jutek: Vom Kopierer bis zum Portaltraktor, S. 36 – 38.

August: Zu Besuch bei Holger Schneider: Netze und Bäume, S. 28 – 30.

September: Beim Werderaner Tannenhof: Hexenküche mit Nordmännern, S. 36 – 39.

Oktober: Stephan Schulte-Hage: Immer zur Stelle, S. 24 – 25.

Dezember: Stephanie Kesting: Wie eine Märchenkönigin, S. 36 – 37.

Jahresinhalt 2011

P f l a n z e n  &  P f l e g e

März: Glyphosat-Toleranz: Unverwüstliches Gras, S. 22 – 23.

April: Vier Acari-Gattungen: Die Gallmilbe, S. 24 – 26.

Mai: Schaderkennung: Ein Schaden kommt selten alleine, S. 20 – 22; Anwenderschutz: Wer sich schützt ist sicher, S. 24 – 25; Phosphatdüngung: Mal eine andere Idee, S. 26 – 28; Frostschutz: Bis zur Sophie, S. 36.

Juni: Pflanzenschutzprobleme 2010: Das Wetter nimmt immer mehr Einfluss, S. 18 – 21; Tannennadelrost: Eine rostige Geschichte S. 22 – 23.

Juli: Pflanzenphysiologie: Wurzelwachstum bei Weihnachtsbäumen, S. 20 – 23; Frost-Bestandsaufnahme: Bäume mit zwei Gesichtern, S. 24 – 25; Terminaltriebeinkürzungsversuche: Kurz ist nicht immer schön, S. 26 – 28.

August: Schnittseminar: Schneiden ist Bauchgefühl, S. 20 – 22; Steckenbleiber 2010: Und sie kommen doch, S. 24.

September: Zwei Pilze – ähnliche Symptome: Hallimasch und Wurzelschwamm, S. 20 – 21; Kalkstickstoff:  Der Urvater aller Dünger, S. 28 – 30; Sulfonylharnstoffe: Blutdrucksenker als Herbizid, S. 32 – 33.

Oktober: Wege-Bau: Der Weg ist das Ziel, S. 30 – 31.

November: Wege-Bau Teil II: Auf gutem Weg, S. 30 – 31.

Jahresinhalt 2011

T e r m i n e & V e r b ä n d e

Januar: Baumübergabe an Kanzlerin: Bayrische Fichte schmückt Kanzleramt, S. 25 – 27.

Februar: Zum vierten Mal in Renswoude: Hollandmesse, S. 32.

März: IPM 2011: Von Minibäumen bis zum Turbo-Digger, S. 30 – 32.

April: Jutek-Tour bei Peter Geiß: Am äußersten Südzipfel Deutschlands, S. 28 – 29; IGW-Treffen: Vielfraße, Kompost und Saison 2010, S. 28 – 29.

Mai: Jutek-Tour Teil I: Tour de France, S. 30 – 31.

Juli: Europäischer Verband: Europatreffen in Wien, S. 34 – 35.

August: Vorbericht Langesø: Mes­sen im Anmarsch, S. 26 – 27; Euro-Treffen: Europa zu Gast in der Schweiz, S. 34 – 35.

September: 17. Weihnachtsbaumbörse: Messevorbericht und unsere Anzeigenkunden in Eslohe, S. 20 – 21.

Oktober: Langesø-Messe: Dominanz der Portaltraktoren, S. 20 – 22.

Dezember: Imagebroschüre und Vermarktung: 20. IGW-Treffen, S. 16.

Jahresinhalt 2011

V e r m a r k t u n g

Januar: Spendenaktion: Regenbogen-Weihnachtsbäume, S. 22 – 23.

Februar: Verkauf 2010: Stimmen aus der Saison, S. 18 – 20.

August: Strategie: Nachwuchs: Kindertag in der Kultur, S. 32 – 33.

November: Zwischenbilanz: Fair heißt Verantwortung, S. 20.

Jahresinhalt 2011

F e l d t a g

Februar: Rainer Ziegenhain stellt sich vor: Hessen-Treffen, S. 28 – 29.

März: Schatzkammer und Maschinen: IGW-Treffen und Jutek-Tour, S. 34.

 Juni: Tour Teil II: Jutek-Tross auf der Piste, S. 26 – 28.

 September: Bayerischer Christbaum e.V.: Feldtag im losgelösten Bayern, S. 16 – 19.

 November: Zu Besuch im Hunsrück: Ideen sammeln bei Rainer Reez, S. 22 – 23.

 Dezember: Zu Besuch in der Ortenau: Hasen mögen Bornmülleriana, S. 20 – 22.

Jahresinhalt 2011

 A k t u e l l e s  a u s  D K

August: Infos aus Dänemark: Lars Geil, S. 34.

 September: Infos aus Dänemark: Steigende Preise für gute Qualitäten, S. 41.

 Oktober: Infos aus Dänemark: Michael Teglgaard, S. 35.

Jahresinhalt 2011

 A k t u e l l e s  S c h w e i z

November: Infos aus der Schweiz: Schweizer Qualität, S. 28.

Jahresinhalt 2011

 H e r k u n f t

Februar: Der Weg der Saat: Ohne Saat geht nichts, S. 28 – 29.

 Oktober: Samensituation in Georgien: Schlechte Samenernte, S. 24 – 26.

 November: Ursula Herzog in Russland: Wodka, Zapfen und viel Natur, S. 16 – 18; Zurück von der Ernte, S. 19.

Jahresinhalt 2011

 S e i t e n b l i c k e

Januar: Bundeswehr-Bäume: Nordmänner für Afghanistan, S. 28 – 29.

 März: BSCI: Soziale Verpflichtung, S. 36.

 Mai: Amerikanische Weihnachtsbäume: USA: Gleich und doch anders, S. 36.

 August: Jahr des Waldes: Waldkulturerbe, S. 36; Tannen-Bier, S. 37

 November: Strohrömerproduktion: Halt für Grünes, S. 30 – 31.

Jahresinhalt 2011

 N a d e l s t i c h e

März: Leserbrief: Erfahrungsbericht, S. 35.

 Juli: Leserbrief: Den einzigen richtigen Baum gibt es nicht, S. 39.

 August: Leserbrief: Glaubwürdigkeit durch Zertifizierung, S. 38.

 September: Leserbrief: Roundup in der Kritik, S. 46.

 Oktober: Leserbrief: Zur Zertifizierung, S. 38.

 Dezember: Leserbrief: Das Wunder, ein Weihnachtsbaum zu werden, S. 28.

Jahresinhalt 2011

 L ä n d e r r e p o r t

September: Österreichische Produktion Teil I: Nahe an der Natur, S. 42 – 44.

 Oktober: Österreichische Produktion Teil II: Von Holunder, Shroppies und Raupen, S. 32 – 34.

Dezember: Zu Besuch in Schottland: Schottenrock, Whiskey und Nordmänner, S. 26 – 27.

Jahresinhalt 2011

 W i r t s c h a f t & R e c h t

Juli: Marktsituation: Wert des Baumes vermitteln, S 32 – 33.

Jahresinhalt 2011

 N a c h r u f

Dezember: Peder Majland: Weihnachtsbaumpionier verstorben, S. 18.

Jahresinhalt 2011

 G e w i n n s p i e l

Februar: Der schönste Verkaufsplatz 2010: Hermann Sutter hat gewonnen, S. 22 – 23.

 November: Ausschreibung und die Preise: Der schönste Verkaufsplatz 2011, S. 24.

 Dezember: Ausschreibung und die Preise: Der schönste Verkaufsplatz 2011, S. 24.

veröffentlicht Jahresinhalte