aus dem Journal

Nadel Journal Jahresinhalte 2010

Nadel Journal Jahresinhalte 2010

Für Sie als Service: Alle Themen des Jahres 2010 zusammengefasst in einem Überblick! Damit Sie schnell und unkompliziert Themen nachschlagen können.                                                                                                                                                                                                                              

Jahresinhalt 2010

T i t e l t h e m a

Januar: Baumschule Majland: Ei­ne andere Dimension, S. 6 – 8.

Februar: Saison 2009: Es gehört Kritik in den Markt, S. 6 – 9.

März: Zu Besuch bei Michael Scherer: Die Knospe muss stimmen, S. 6 – 9.

April: Vortrag von Børge Klemmensen: Aller Anfang ist die Saat, S. 6 – 9.

Mai: Vita eines Samenkorns: sammeln, klengen, stratifizieren, S. 6 – 8.

Juni: Jiffy, Teil zwei: Zukunftsweg: Jiffy, S. 6 – 9.

Juli: Zu Besuch bei Novanet: Nicht einfach nur Netze, S. 8 – 10.

August: Korrekturmaßnahmen: Der perfekte Schnitt, S. 8 – 11.

September: Zu Besuch bei RSW: Gerührt und nicht geschüttelt, S. 8 – 10.

Oktober: Georgien-Besuch: Im Land der Mutterbäume, S. 8 – 10.

November: Frankreich-Besuch: Bei den Normannen und Bretonen, S. 8 – 11.

Dezember: Saisoneröffnung 2010: Anpfiff zur neuen Saison, S. 8 – 10.

Jahresinhalt 2010

S o n d e r t h e m a

Januar: Mäusejägerin: Flink wie eine Maus, S. 9 – 11; Natürliche Feinde: Turmfalken als Mäusefänger, S. 11; Maßnahmen gegen Verbissschäden: Wildverbissschutz, S. 12

Februar: Samenplantage: Vereint in Veredlung, S. 10 – 11; Samenplantage II: Pflücken, wo die Freiheit grenzenlos ist, S. 12 – 14; Sortenporträt: Vier Herkünfte, vier Baumcharaktere, S. 15; Sonderanzeigen: Baumschulen stellen sich vor, S. 16 – 17.

März: Pflanzenschutz 2010: Allgemeine Erläuterungen, S. 10 – 13; Tabelle 1 und 2: Boden- und Blattherbizide, S. 14; Tabelle 3: Fungizide, S. 15; Tabelle 4: Insektizide und Akarizide, S. 16.

April: Dünger 2010: Optimalversorgung sichern, S. 12 – 13; Humus ist ein wertvolles Düngerdepot, S. 14 – 15; Phosphatdüngung bei Weihnachtsbäumen, S. 16 – 17; Dünger für den Spitzensportler, S. 18 – 22.

Mai: Schutzmaßnahmen für die Arbeit: Rundumschutz, S. 10 – 11.

Juni: Maschinenspezial: Trägerstoff und Verdünnungspartner, S. 10 – 11; Technik, die fasziniert, S. 12 – 14; Maschinen auf Tour, S. 16 – 18.

Juli: Herbstpflanzung: Alles neu macht der August, S. 11 – 12; Pflanz-Helfer, S. 13; Welche ist die Beste? S. 14 – 15.

August: Technische Helfer: Erntehelfer-Spezial, S. 12 – 14.

September: Baumschulen stellen sich vor: Weihnachtsbaum-Kita, S. 12 – 13; Sonderanzeigen, S. 14 – 15.

Oktober: Verkaufsplatzausstattung: Die Hingucker, S. 12 – 13; Verkaufsidee: Das Baummenü, S. 14 – 15.

November: Schnittgrün: Die schönen Zweige, S. 12 – 13; Trend Trauergestecke, S. 14 – 15.

Dezember: Buntes um den Weihnachtsbaum: Schmuckbaum als Bausatz, S. 12 – 13; Trend Adventsdeko, S. 14 – 15; Winterwunderbaum, S. 16; 500 Jahre Symbol für Liebe und Frieden, S. 17 – 18.

Jahresinhalt 2010

K o m p e n d i u m

Januar: Unkraut: Acker-Kratzdistel, S. 13.

Februar: Unkraut: Gewöhnliches Hirtentäschel, S. 18.

März: Eriophyidae – Gallmilben, S.19.

April: Adelgidae – Fichtengallenläuse, S. 22.

Mai: Botrytis cinerea – Grauschimmel, S. 12.

Juni: Hylobius abietis – Großer Brauner Rüsselkäfer, S. 19.

Juli: Senecio vulgaris – Gewöhnliches Greiskraut, S. 23.

August: Oligonychus ununguis – Nadelholz-Spinnmilbe, S. 19.

September: Poa annua – Einjähriges Rispengras, S. 19.

Oktober: Impatiens glandulifera – Drüsiges Springkraut, S. 23.

November: Dioryctria abietella – Frichtenzapfenzünsler, S. 24.

Dezember: Galium Aparine – Gewöhnliches Kletten-Labkraut, S. 19. 

Jahresinhalt 2010

P o r t r ä t

Januar: Vorgestellt: Franz Raith und seine Kraftspender, S. 17 – 19.

Februar: Vorgestellt: Kummer-Toni kennt keinen Kummer, S. 24 – 26.

März: Zu Besuch bei Annette und Ernst Siemer: Mehr Heidelbeeren als Weihnachtsbäume, S. 26-27.

Mai: Hof Strübbe: “Der beste Boden ist nicht gut genug”, S. 24 – 26.

Juli: Pflanzenschule Bols: Ein Leben lang Nordmann, S. 24 – 26.

August: Zu Besuch bei Giró: Vom Pellet bis zum Netz, S. 16 – 18.

September: Zu Besuch bei Familie Stangl: Schon früh auf Nordmann gesetzt, S. 28 – 30.

Oktober: Zu Besuch bei Jörg Martin: Blaufichtenparadies, S. 28 – 29.

Jahresinhalt 2010

 P f l a n z e n  &  P f l e g e

Januar: Pilz als Helfer: Mykorrhiza – Symbiose der Extraklasse, S. 14 – 16.

Februar: Ein Appell: Vorsorge betreiben – nicht den Notarzt rufen, S. 20 – 21; Kulturvorbereitung: Aller Anfang ist schwer, S. 22 – 23.

März: Drei Vorbeugemaßnahmen: Wenn der Spätfrost kommt, S. 18.

Mai: Firma Biolchim: Dünger für alle Fälle, S. 13; Jiffy: Mit oder ohne Wurzel, S. 14 – 16; Fragebogen zur Nadelvergilbung, S. 17.

Juni: Hagelproblematik: Den Trä­nen nahe, S. 20 – 21; Gründüngung: Grü­ner Pausenfüller, S. 22 – 25

Juli: Stecken gebliebene Terminaltriebe: Ein Streich der Natur, S. 20 – 22.

August: Kälte- und Wärmesummen Teil I: Mathematik der Knospen, S. 20 – 21; Mehr zum Steckenbleiben: Wenn sie nicht ruhen, S. 22 – 24.

September: Somatische Embryogenese: Genetisch identisch: Klon-Weihnachtsbäume, S. 16 – 18; Kälte- und Wärmesummen Teil II: Der Natur auf die Finger geschaut, S. 22 – 24; Pot-in-Pot-System: Doppelt gemoppelt, S. 26 – 27.

Oktober: Forstsaatgut-Beratungsstelle Oerrel: Wetterextreme und Containerpflanzen, S. 26 – 27.

Dezember: Kurt Langes Vortrag: Bodenherbizide so früh wie möglich, S. 20 – 21.

Jahresinhalt 2010

T e r m i n e & V e r b ä n d e

März: Bundesversammlung: Gefordert: Bescheidenheit auf hohem Niveau, S. 20 – 22; IGW-Versammlung: Boden und Herkunft bestimmen Qualität, S. 23 – 25.

April: Jahreshauptversammlung: Man traf sich in Niedersachsen, S. 27; Europaversammlung: Marktsituation in Europa, S. 28 – 29.

Mai: 16. Weihnachtsbaumseminar: Marktanalyse und Versuchskulturen, S. 18 – 20; Verbandsgründung: Frischer Wind aus dem Osten, S. 22 -23.

Juni: Vermarktungsstrategie: Sauerland = Weihnachtsland, S. 26 – 27.

Juli: Jahreshauptversammlung der IGSD: Im Einklang mit der Natur, S. 16 – 17; Kurstag für Bio-Anwärter: Bio-Anbau, S. 18.

August: CTGCE-Versammlung: Europa-Treffen in Norddeutschland, S. 26 – 28; Vorschau: Messe: Langesø 2010, S. 29.

Oktober: Dänische Weihnachtsbaummesse: Informationsplattform Langesø, S. 20 – 21.

November: Von der Messe: 16. Internationale Weihnachtsbaumbörse, S. 16 – 18; Arbeitskreis Rheinland-Pfalz: Exkursion nach Süddeutschland, S. 22 – 23. 

Jahresinhalt 2010

 V e r m a r k t u n g

Januar: Gewinnspielsieger auf einen Blick: Schönster Verkaufsplatz 2009, S. 20 – 21; Ein Tag im Verkauf: Schmal und dicht, S. 22 – 23; Vermarktungsidee: Das Weihnachtsbaummenü, S. 23.

April: Global Gap: Weltweite gute Agrarpraxis, S. 23; Hans Henningsen: Mit Qualität den Markt erobern, S. 24 – 26. 

Jahresinhalt 2010

F e l d t a g

September: Treffen in Niedersachsen: “Bäume wachsen nicht in den Himmel”, S. 31 – 33.

Oktober: Hagelproblematik: Sommertreffen über Hagel, S. 16 – 17.

November: Schweizer Christbäume: Von Verkrautung über Herkunft zur Qualität, S. 20 – 21.

Jahresinhalt 2010

L ä n d e r r e p o r t

März: Irland-Besuch: Im Land der Nobilis, S. 30 – 31.

Oktober: Drei auf einen Streich: Schweizer in Österreich, S. 24 – 25.

Dezember: Zu Besuch in Down Under: Australiens Bäume ticken anders, S. 23 – 24.

Jahresinhalt 2010

D e k o  &  T r e n d s

März: Internationale Pflanzenmesse: IPM: Informationen, Inspirationen, Ideen, S. 28 – 29. 

Jahresinhalt 2010

H e r k ü n f t e

Mai: Herkunfsversuche: Am liebsten Ambrolauri, S. 27. 

Jahresinhalt 2010 

S e i t e n b l i c k e

August: Alarmanlage für Kulturen: Das Fest der Diebe, S. 30 – 31.

Oktober: Weihnachtsbaum-Krimi: Mord unter Nordmännern, S. 30.

Jahresinhalt 2010

N a d e l s t i c h e

April: Leserbrief: Antwort an Frank Ostermann, S. 32.

Dezember: Plastikbaum vor Berliner Gedächtniskirche: Ach du dicker Kegel, S. 18.

Jahresinhalt 2010

G e w i n n s p i e l

November: Der schönste Verkaufsplatz 2010: Tolle Preise zu gewinnen, S. 26.

Dezember: Der schönste Verkaufsplatz 2010: Tolle Preise zu gewinnen, S. 24.

veröffentlicht Jahresinhalte